Erster Spieltag für B-Mannschaft in Immensen: Erstes Spiel – erster Sieg

   Im Auswärtspiel gegen  MTV Immensen konnte sich Rethmar I (B-Staffel-Mannschaft) klar mit 3:1 durchsetzen.

Zum Spielverlauf: Im ersten Satz begann Retmar I konzentriert und konnte sich punktemäßig langsam aber sicher absetzen. Relativ ungefährdet konnte Rethmar I den ersten Satz für sich entscheiden.

Zum zweiten Satz wurde munter durchgeschmischt. Das bekam dem Spiel von Rethmar I gar nicht gut. Die Folge war, dass Immensen den Spieß umdrehen konnte und klar den zweiten Satz gewann.

Im dritten Satz mußte mehr oder weniger die Sechs aus dem ersten Satz wieder ran. Rethmar I war wieder im Spiel. Immensen war plötzlich gefordert. So hat Immensen ihren „Terminator“ im besser ins Spiel bringen können, aber Rethmar hielt dagegen, ließ sich durch einen zwischenzeitlichen Punkterückstand nicht beirren und setzte sich nach und nach durch. Folglich ging der dritte Satz an Rethmar.

Danach war klar, wenn Rethmar Konzentration im vierten Satz hoch halten konnte, dann würde auch der vierte Satz an Rethmar gehen. Das gelang, ohne dass es wirklich eng wurde!

Der Schlüssel zum Erfolg war einmal die geschlossene Mannschaftleistung (sprich es wurden wenig Eigenfehler gemacht, jeder Mannschaftsteil funktionierte gut, die Stimmung war prächtig), zum anderen stellte die Position Drei am Netz Immensen immer wieder vor Probleme (Sonderlob an die Mittelblocker).

Wir bedanken uns bei Immensen für das faire Spiel und freuen uns auf das Rückspiel.

Danach fand – wie üblich – ein Mitternachtssnack bei McDonalds statt. Hier wurde das spiel in gemütlicher Runde noch mal ausgewertet 🙂

Foto 1 Foto 2 Foto 3
Foto 1 Foto 4 Foto 5
Foto 2 Foto 5 Foto 4

      R.B. am 8.10.2014

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.