MTV Rethmar http://www.mtv-rethmar.de Website des MTV Rethmar Sun, 22 Nov 2020 19:46:46 +0000 de-DE hourly 1
Sportlerehrung einmal anders – Läufer des MTV Rethmar ehren ihre junge Sportlerin in Eigenregie. http://www.mtv-rethmar.de/allgemein/sportlerehrung-einmal-anders-laeufer-des-mtv-rethmar-ehren-ihre-junge-sportlerin-in-eigenregie/ Sun, 22 Nov 2020 19:29:55 +0000 http://www.mtv-rethmar.de/?p=96038 mehr ]]>

Der Stolz ist unserer Greta sichtlich anzusehen.

Leider musste aus den bekannten Gründen die diesjährige Sportlerehrung der Stadt Sehnde für die sportlich erbrachten Leistungen für das Jahr 2019 entfallen.

Die Auszeichnung der Stadt Sehnde kam in diesem Jahr leider nur per Post.

Angesetzt war die Veranstaltung für Freitag, den 20.03.2020 im Forum der KGS – Sehnde. Vierzehn Tage vorher kam dann allerdings die Absage aus dem Sehnder Rathaus, da  Anfang März 2020 die ersten verschärften Corona-Einschränkungen in Kraft traten. Im Sommer wurde dann der neue Termin für Freitag, den 27.11.2020 bekanntgegeben.

Aber im Oktober stiegen die Corona-Fallzahlen wieder deutlich an, daher musste auch dieser Termin erneut gestrichen werden. Die Stadt Sehnde hatte sich daher leider entschlossen, den zu Ehrenden ihre Urkunde, Ehrennadel und Medaille per Post zu zusenden.

Da das natürlich besonders für die zu ehrenden Kinder und Jugendlichen sehr traurig war, hat sich die Sparte Laufen des MTV Rethmar dazu entschlossen ihre junge Läuferin Greta Jacob in Eigenregie zu ehren, um ihr wenigstens ein wenig das Gefühl einer feierlichen Stimmung zu vermitteln.

Schwester Rosa (re.) und Schwester Hannah freuen sich mit ihr.


Diese Ehrung fand nun am Samstag, den 21.11.2020 vor dem Vereinsheim des MTV Rethmar statt.

Hierfür hatte sich ihr Trainer Peter Lieser einiges einfallen lassen. Für genau 14:00 Uhr hatte er die 13 -jährige Läuferin und ihre Familie, bestehend aus ihren Schwestern  Hannah und Rosa sowie ihren Eltern zum Sportplatz am Mittellandkanal bestellt.

Zur Begrüßung erklang natürlich eine dementsprechende Einlaufmusik. Dann durfte sich Greta auf das extra bereitgestellte Siegerpodest, dass normalerweise für den jährlichen Kanal-Lauf verwendet wird, begeben. 

Als erstes bekam Greta einen großen Pokal als „Sportlerin des Jahres 2019“ überreicht.

Aber das war nicht die einzige Überraschung an diesem Tag für die 13-jährige Sportlerin.

Jetzt gab es noch einen extra angefertigten neuen Sportrucksack mit dem MTV-Wappen und ihren Namen darauf.

Greta stöbert in „Ihrem Laufjahr 2019“


Zu allerletzt erhielt sie noch einen dicken Ordner – Mein Laufjahr 2019 – mit allen Urkunden, Ergebnislisten, und Presseartikel von all ihren Läufen, die sie im Jahr 2019 bestritten hat.

Auch die Bestenlisten des NLV-Kreises Hannover-Land und des NLV-Niedersachsen, in dem sie aufgeführt ist, waren dort enthalten.

Ihre Medaille und Urkunde der Stadt Sehnde hatte Greta selbstverständlich mitgebracht

Etwa eine viertel Stunde dauerte die eigens für sie durchgeführte Sportlerehrung. Sichtlich gerührt begab sie sich anschließend wieder im Kreise ihrer Familie auf den Heimweg.

]]>
Trainingsabsage für November für unsere jungen und Läuferinnen und Läufer des MTV Rethmar http://www.mtv-rethmar.de/allgemein/trainingsabsage-kinderlaufen/ Sun, 01 Nov 2020 23:28:13 +0000 http://www.mtv-rethmar.de/?p=96000 mehr ]]>

MTV Rethmar – Sparte Laufen

Liebe Eltern, liebe Jugendliche, liebe Kinder der Sparte Laufen des MTV Rethmar !

Leider sind in den letzten Wochen die Infektionszahlen auch in der Region Hannover wieder sehr stark angestiegen. Das heißt, auch die Sparte Laufen muss sich daher erneut der Situation rund um das Corona Virus stellen.

Das heißt, wir schließen uns selbstverständlich den präventiven Maßnahmen an, die von der Stadt Sehnde und den sportlichen Landesverbänden vorgegeben wurden, denn auch wollen dazu beitragen, dass die Infektionszahlen wieder runtergehen.

Die Stadt Sehnde hat ab Montag, den 02.11.2020 für den November dazu alle Sportstätten (Sportgelände, Sportplätze, Sporthallen u.s.w.) für den Sport- / Spiel- und Trainingsbetrieb gesperrt.

Unser geplantes Training im November 2020, also an den nächsten 4 Dienstagen fällt somit erst einmal auch aus. 

Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, wie schwer uns heute wieder diese Maßnahme fällt.

Denn wenn ich bei unseren wöchentlichen Trainingsstunden, oder bei den Laufveranstaltungen, die wir zusammen besuchen, immer eure Begeisterung und Freude für das Laufen sehe, ist es natürlich schade, und das nicht nur für Euch.

Ihr kennt ja meine eigene Begeisterung für den Laufsport, denn:

„Am liebsten würde ich immer nur Laufen“

Also, bleibt Gesund und hört auf das, was eure Eltern euch jetzt raten.

Und dann sehen wir uns hoffentlich gleich Anfang Dezember, am Dienstag, den  01. Dezember 2020, zum Lauftraining wieder.

————————————————————————————————————————————————–

Aber eine Bitte habe ich noch an Euch:

Zieht euch ruhig ein-/ zwei-/ oder auch dreimal in der Woche die Laufschuhe, schnappt euch einen Freund / Freundin / Bruder / Schwester / Papa / Mama / Opa / Oma und dreht ein paar Runden. Dadurch bleibt ihr schön im Training und denkt immer daran, „Laufen macht den Kopf frei“ !

Es gibt tolle Laufstrecken z.B. am Mittellandkanal oder über den Golfplatz bis hoch zur Bushaltestelle nach Gretenberg. Aber natürlich auch schöne Laufstrecken in und um Evern, Dolgen, Haimar und Wassel herum.
]]>
Neue Coronaverordnung 02.11. – 30.11.2020 http://www.mtv-rethmar.de/allgemein/neue-coronaverordnung-02-11-30-11-2020/ Thu, 29 Oct 2020 06:53:54 +0000 http://www.mtv-rethmar.de/?p=95997
aufgrund der aktuellen Coronalage wurde am Mittwoch 28.10.2020 entschieden wieder härtere Maßnahmen zur
Eindämmung der Pandemie zu verordnen.
Aus diesem Grund ist der Amateursport zunächst vom 02.11. bis 30.11.2020 untersagt !!!

Bleibt gesund !!!!

Grüße die Vereinsführung
]]>
Protokoll der Jahreshauptversammlung 2020 http://www.mtv-rethmar.de/allgemein/protokoll-der-jahreshauptversammlung-2020/ Mon, 26 Oct 2020 16:41:05 +0000 http://www.mtv-rethmar.de/?p=95992 201016-Protokoll JHV 01 2020
]]>
Greta Jacob knackt die 3-Minuten-Marke http://www.mtv-rethmar.de/allgemein/greta-jacob-knackt-die-3-minuten-marke/ Mon, 19 Oct 2020 12:54:53 +0000 http://www.mtv-rethmar.de/?p=95987 mehr ]]>

Greta macht sich im Stadion in Helmstedt für ihren lauf fertig.

Endlich mal  wieder Laufen. Seit Jahresbeginn hat die junge MTV Rethmar-Läuferin Greta Jacob auf diesen Moment gewartet.

In wenigen Minuten geht es für Greta los.


Und am Freitag, den 09. Oktober 2020 war es soweit.

Zwar dauerte die Anfahrt zum Läuferabend ein wenig  länger, denn es ging in das Maschstadion an der Maschstraße nach Helmstedt, also in den äußersten östlichsten Zipfel Niedersachsens.


Fast ohne Stau war nach ca. eineinhalb stündiger Fahrzeit das Stadion in Helmstedt erreicht.

 

Der Start ist erfolgt.

MTV-Läuferin Greta Jacob war an diesem Abend für die 800 m – Laufstrecke gemeldet. Zwei Runden mussten dafür auf der neu errichteten Laufbahn gelaufen werden. Schon Beginn an konnte sich Jacob im Vorderfeld der Läuferinnen und Läufer festsetzen. Nach den zwei Stadionrunden überlief sie mit der sensationellen Laufzeit von 2:59,3 min als zweite Läuferin die Ziellinie. Zur großen Freude konnte sie damit auch noch die psychologische Zeitmarke von  drei Minuten knacken.

Da auch hier in Helmstedt wieder auf den Aushang der Ergebnislisten und der Ausgabe der Urkunden  auf Grund der Coronavorgaben verzichtet wurde, begaben sich die MTV-er anschließend wieder auf den langen Heimweg nach Rethmar.
]]>
Putz-und Aufräumaktion der Geräteräume Oktober 2020 http://www.mtv-rethmar.de/allgemein/putz-und-aufraeumaktion-der-geraeteraeume-oktober-2020/ Sun, 11 Oct 2020 17:00:31 +0000 http://www.mtv-rethmar.de/?p=95974 mehr ]]> Sonntag um 11 Uhr trafen sich zum Putzen und Aufräumen der Geräteräume

Branco Torbica – Tischtennis

Jochen Rohlfing – Volleyball

Peter Lieser – Laufen

Annika Aue – Gymnastik/Turnen

Vanessa Büschleb – Gymnastik/Turnen

Susanne Kandziora-Dziegiel  – Gymnastik/Turnen

Andrea Debus – Gymnastik/Turnen

 

Alle Geräte wurden einmal rausgeholt, alle Wände und Schränke wurden von Spinnenweben und Wollmäusen befreit und einige Geräte wurden repariert, sortiert, gesäubert. Anschließend wurden die Geräteräume ausgewischt und alles wurde anschließend wieder eingeräumt. Die Geräte für das Eltern-Kind-Turnen sind nun wieder leicht zugänglich.

Wir bitten alle Übungsleiterinnen und Übungsleiter, diese Ordnung beizubehalten, damit alle problemlos an Ihre Schränke kommen können.

Die Putzteufel

]]>
MTV-Läuferin Greta Jacob knackt in Helmstedt die 3-Minuten-Marke http://www.mtv-rethmar.de/allgemein/mtv-laeuferin-greta-jacob-knackt-die-3-minuten-marke/ Sat, 10 Oct 2020 20:06:23 +0000 http://www.mtv-rethmar.de/?p=95961 mehr ]]>

Greta macht sich im Stadion in Helmstedt für ihren 800 m – Lauf fertig.

Endlich mal  wieder Laufen. Seit Jahresbeginn hat die junge MTV Rethmar-Läuferin Greta Jacob auf diesen Moment gewartet.

Und am Freitag, den 09. Oktober 2020 war es soweit. Zwar dauerte die Anfahrt zum Läuferabend ein wenig  länger, denn es ging in das Maschstadion an der Maschstraße nach Helmstedt, also in den äußersten östlichsten Zipfel Niedersachsens.

Fast ohne Stau war nach ca. eineinhalb stündiger Fahrzeit das Stadion in Helmstedt erreicht.

In wenigen Minuten geht es für Greta los.


MTV-Läuferin Greta Jacob war an diesem Abend für die 800 m – Laufstrecke gemeldet.

Zwei Runden mussten dafür auf der neu errichteten Laufbahn gelaufen werden.


Schon Beginn an konnte sich Jacob im Vorderfeld der Läuferinnen und Läufer festsetzen.

Nach den zwei Stadionrunden überlief sie mit der sensationellen Laufzeit von 2:59,3 min als zweite Läuferin die Ziellinie.

Der Start ist erfolgt.

Zur großen Freude konnte sie damit auch noch die psychologische Zeit-Marke von drei Minuten knacken.

Da auch hier in Helmstedt wieder auf den Aushang der Ergebnislisten und der Ausgabe der Urkunden  auf Grund der Coronavorgaben verzichtet wurde, begaben sich die MTV-er anschließend wieder auf den langen Heimweg nach Rethmar.
]]>
Jahreshauptversammlung des MTV Rethmar von 1900 e.V. am 16.10.2020 http://www.mtv-rethmar.de/allgemein/jahreshauptversammlung-des-mtv-rethmar-von-1900-e-v-2/ Tue, 06 Oct 2020 00:09:22 +0000 http://www.mtv-rethmar.de/?p=95928 mehr ]]> Liebe Mitglieder des MTV Rethmar,

Hiermit laden wir alle Mitglieder des MTV Rethmar zur Jahreshauptversammlung 2020 ein.

Die Versammlung findet am 16.10.2020 um 19:30 Uhr in der Turnhalle in der Seufzerallee statt.


Die Einladung zusammen mit der Tagesordnung finden Sie in dem folgenden Link.



Einladung JHV am 16. Oktober 2020

]]>
Kreispokal – W10-Mädchen des MTV Rethmar auf Platz 2 http://www.mtv-rethmar.de/allgemein/kreispokal-w10-maedchen-des-mtv-rethmar-auf-platz-3/ Sun, 27 Sep 2020 20:27:53 +0000 http://www.mtv-rethmar.de/?p=95902 mehr ]]>

 Gleich geht der Wettkampf – im Dauerregen – los.  MTV-Mädchen von li.: Rosa Jacob, Enie Jochim, Lisa Schrader, Greta Friehe und Anastasia Avramoglou.

 

Lange haben wir alle auf den Regen gewartet, aber jetzt hätte er sich doch noch ein paar Stündchen Zeit lassen können. Genau zu Beginn des Wettbewerbes – Kreispokal für Kinder U12/U10 – im Dreikampf für den Kreis Hannover-Land, am Samstag, den 26.09.2020 im Lehrter Stadion, begann es zu regnen.

Trotz Regen kann Enie Jochim (ganz rechts) ihre Bestleistung über den 50 m – Sprint noch steigern.

Mit insgesamt zehn Mädchen waren die Läufer des MTV Rethmar heute in Lehrte vertreten.

Lisa Schrader, Rosa Jacob, Anastasia Avramoglou, Jana Beinsen, Lilly Rothe und Enie Jochim starteten in der Altersklasse WU12,

Lena Trips, Greta Friehe und Giulia Weidmüller in der AK WU10

und Zoe` Krämer in der AK WU8.

Nach dem Eintreffen im Lehrter Stadion und Abgabe der Teilnehmerlisten, die auf Grund der Sicherheitsmaßnahmen der Conona-Vorgaben vorgeschrieben sind, nahmen wir unsere gekennzeichneten Aufenthaltsplätze ein.

Giulia Weidmüller beim Weitsprung

Rosa Jacob beim Weitsprung

Lilly Rothe beim Weitsprung


Punkt 13:30 Uhr begannen die Wettkämpf.

In Riegen, nach Jahrgangsklassen eingeteilt, ging es an die einzelnen Stationen zum 50 m – Lauf, Weitspringen und Werfen.

Nach ca. 2 ½ Stunden war es dann geschafft und für Alle, Athleten, Eltern und Zuschauer, ging es danach sofort nach Hause unter die warme Dusche und mit einer Decke aufs gemütliche Sofa.

In der Kreispokalwertung der Kinder W10 konnten die Mädchen des MTV Rethmar hinter dem  Garbsener SC den zweiten Platz belegen.

 

Anastasia Avramoglou beim Weitsprung

Jana Beinsen beim Weitsprung

Lisa Schrader beim Weitsprung

Ergebnisse im Einzelnen:

 

Weibliche Kinder U12, 3-Kampf W10:

Enie Jochim , Platz 5, 842 Punkte

Lisa Schrader, Platz 8, 774 Punkte

Anastasia Avramoglou , Platz 10, 748 Punkte

Jana Beinsen, Platz 14, 656 Punkte

Rosa Jacob , Platz 16, 514 Punkte

Lilly Rothe, Platz 17, 512 Punkte

Weibliche Kinder W10 – Pokalwertung:

Platz 2

Lena Trips (Vierte von links) kurz vor dem Start über die 50 m.


Weibliche Kinder U10,
3-Kampf W09:


Lena Trips, Platz 9, 538 Punkte

 

Weibliche Kinder U10, 3-Kampf W08:

Greta Friehe, Platz 10, 529 Punkte

Giulia Weitmüller, Platz 12, 469 Punkte

Und auch unsere Jüngste, Zoe´ Krämer (Zweite von rechts) startet im strömenden Regen über die 50 m – Sprintstrecke.



Weibliche Kinder U10,

3-Kampf W07:

Zoe` Krämer,

Platz 4,

310 Punkte









Greta Friehe (Dritte von rechts) geht auf die 50 m.

]]>
Acht junge MTV-Mädchen beim Mehrkampf in Sarstedt http://www.mtv-rethmar.de/allgemein/acht-junge-mtv-maedchen-beim-mehrkampf-in-sarstedt/ Tue, 15 Sep 2020 22:50:05 +0000 http://www.mtv-rethmar.de/?p=95829 mehr ]]>

Alle acht jungen MTV Rethmar – Läuferinnen, v.l.: hintere Reihe: Greta Friehe, Lisa Schrader, Trainer Peter Lieser, Amelie Schunn, Anastasia Avramoglou. Vorn: v.l.: Noura El Orfi, Lene Rathmann, Alexia Hawraneck und Lena Trips.

Am Samstag, den 12.09.2020 ging es für drei junge Läuferinnen der Altersklasse (AK) WU12 und fünf der AK WU10 zum Mehrkampf in das Stadion des Schulzentrums in Sarstadt. Da hier heute die Kreismeisterschaften des Landkreises Hildesheim ausgetragen wurden, erhielten wir die Möglichkeit, als Gaststarter, außerhalb der Wertung, in Sarstedt mit an den Start zu gehen

Laufen, Werfen und Springen war am heutigen Samstag angesagt.

Lisa Schrader beim Weitsprung

Nach Altersklassen wurden die Kinder in  Riegen eingeteilt und durch einen/eine Riegenführer/in zu den einzelnen Stationen geführt.


Natürlich war es für unsere jungen Athletinnen wieder etwas ganz Besonderes.

Nicht nur das es endlich wieder einen Wettkampf gab, sondern auch die Tatsache, dass wir als „nur“-Läufer uns auch mal an die Disziplinen Werfen und Weitsprung wagten.  

Und Amelie Schunn ebenfalls beim Weitsprung

Und es lief für die jungen MTV-Mädchen recht gut. Die vier Mädchen, die schon vor drei Wochen in Edemissen dabei waren, konnten sich heute in Sarstedt teilweise sehr stark verbessern. Für die vier „Neulinge“  war es der erste Wettkampf dieser Art. Und allesamt schlugen sie sich dabei ganz prima. Auch ihre erbrachten sportlichen Leistungen konnten sich durchaus sehen lassen und beeindruckten auch ein wenig die “Profis“ der etablierten Leichtathletikvereine.

Alle jungen MTV-Mädchen hatten auf jedem Fall wieder ihren Spaß und freuten sich, endlich sich mal wieder Sportlich zu betätigen.

Hier unsere Ergebnisse:

AK WU12:  Wertung im Dreikampf – W10:

  • Amelie Schunn, Platz   7  mit  927 Punkte
  • Lisa Schrader Platz 11  mit  799 Punkte
  • Anastasia Avramoglou Platz 12  mit  791 Punkte

AK WU10:  Wertung im Dreikampf – W9:

  • Alexia Hawraneck Platz 6  mit  711 Punkte
  • Noura El Orfi   Platz 7  mit  702 Punkte
  • Lene Rathmann Platz 8  mit  696 Punkte
  • Lena Trips   Platz 9  mit  545 Punkte

AK WU10:  Wertung im Dreikampf – W8:

  • Greta Friehe Platz 10  mit  323  Punkte
]]>