Protokoll der Jahreshauptversammlung von 05.04.2019

Protokoll Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung)

des  MTV Rethmar  von 1900 e.V.

05.04.2019 um 19.30 Uhr im Vereinsheim

1. Begrüßung und Eröffnung

Jörg Politze (Vorstand) eröffnet um 19:40 Uhr die Versammlung und begrüßt die 34 anwesenden Mitglieder.

2.
Feststellen der Beschlussfähigkeit

Die Versammlung wurde nach § 11 unserer Satzung ordnungsgemäß einberufen. Sie ist beschlussfähig.

3. Genehmigung der Tagesordnung

Die Tagesordnung wurde einstimmig genehmigt.

4. Ehrung der Toten

Im vergangenen Jahr verstarben keine Vereinsmitglieder, sodass Ehrungen verstorbener Mitglieder nicht erfolgen musste.

5. Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung vom 16.03.2018

Das Protokoll liegt in mehrfacher Ausführung zur Einsicht der Mitglieder aus.

Das Protokoll wird in Zukunft für einen Monat auf der Internet-Seite des MTV, sowie in Papierform im Vereinsheim einsehbar sein.

6. Bericht des Vorstandes

Jörg Politze stellt sich als neuen Vorstand nochmals kurz vor und berichtet über ein durchaus anstrengendes letztes Jahr für den Vorstand.

So wurde eine neue Satzung innerhalb von 6 Monaten mit Unterstützung zweier Vertreter des Regionssportbundes erarbeitet. Diese konnte im Juni 2018 dann beschlossen werden und ist seit 01.01.2019 in Kraft getreten.

Des Weiteren standen viele Gespräche und Termine mit der Stadt und anderen Stellen bezüglich der Finanzierung und Verwirklichung des neuen Hallenanbaus an.

Des Weiteren wurde eine strukturelle Veränderung in der Vorstandsarbeit in Gang gebracht, die noch weiter voran gebracht werden soll. So sollen z.B. die Spartenleiter in Bezug auf Aufnahme- und Abmeldeformalitäten von Mitgliedern mehr Verantwortung übernehmen.

Jörg Politze dankt allen Vorstandskollegen und Spartenleitern für die gute Zusammenarbeit.

7. Ehrungen

Geehrt wurden für 25 jährige Vereinszugehörigkeit:

Kevin Oberdiek, Fabio Vester, Tim Göbel und Henning Friehe (nicht anwesend)

Geehrt wurden für 50 jährige Vereinszugehörigkeit:

Peter Lieser, Christian Förster und Rainer Digwa (nicht anwesend)

Klaus Schlewitt wurde als Anerkennung für seine über 20 Jahre dauernde Vorstandsarbeit und Engagement im Verein zum Ehrenvorsitzenden des MTV ernannt. Klaus Schlewitt dankte nochmal für die lange Zeit der guten Zusammenarbeit mit Allen im Verein und bekam durch Jörg Politze ein Präsent überreicht.

8. Kassenberichte (Verein und Vereinsheim)

Der Kassenbericht 2018 des Gesamtvereins wurde von Reimund Seifert vorgestellt.

Die Kassenbericht 2018 des Vereinsheimes wurde von Klaus Schlewitt vorgestellt.

9. Bericht der Kassenprüfer/-innen

Matthias Börner, und Rene Lorenzen haben die Kassen geprüft. Die Kassenführung ist ohne Beanstandungen.

10. Entlastung des Vorstandes

Dem Antrag der Kassenprüfer auf Entlastung des Vorstandes wird einstimmig stattgegeben.

11. Wahlen

Jörg Politze führt verantwortlich durch die Wahl:

–  Vertreter/in der Jugend:   Vorschläge wurden keine vorgetragen.

   Es konnte somit kein/e neue/r Vertreter/in der Jugend gewählt werden.

– Kassenprüfer/in:    Vorschlag, Malte Börner, Ralf Hanschmann und Hendrik Schauf.   

Malte Börner wurde mit 25 Ja – Stimmen gewählt.

12. Anträge:

Anträge wurden keine gestellt.

13. Haushaltsvoranschlag 2019 (Verein)

 Der Haushaltsvoranschlag 2019 für den Verein  wurde von Reimund Seifert vorgestellt.

14. Kabinenanbau mit Beschluss

Jörg Politze berichtet über die Gespräche und Verhandlungen mit der Stadt Sehnde bezüglich der Finanzierung des neuen Kabinenanbaus. Demnach wird der MTV, wie im letzten Jahr bereits beschlossen, einen max. Betrag von 120.000,- € in den Neubau investieren. Von Seiten der Stadt werden die übrigen Kosten für den Anbau getragen.

Ein Mustervertrag  wurde übermittelt. Dieser wird noch einmal geprüft und soll dann unterzeichnet werden.

Jörg Politze stellt den Antrag dem Vorstand zu genehmigen, sämtliche weiteren notwenigen Schritte für die Vertragsabwicklungen bezüglich des geplanten Kabinenanbaues, sowie die bereits beschlossene Aufnahme eines Kredits und Höhe von max. 100.000,- € durch zu führen. Dem Antrag wird mit 32 Ja – Stimmen und 2 Enthaltungen zugestimmt.

15. Mitteilungen und Anfragen

Jörg Politze bittet für den diesjährigen Dorfpokal am 31.08.2019 um die Bildung eines Organisationsteams, welches die Durchführung der Veranstaltung plant. 4 Mitglieder haben schon ihr Mitwirken zugesagt, es sollen aus den Sparten Volleyball, Tennis und Tischtennis noch min. 2-3 Personen dazukommen.

Die Mitgliederversammlung endet um 21:55 Uhr.

Sebastian Lützel    Jörg Politze

Vorstand Schriftführung    Vorstand Vereinsorganisation

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.